AGB

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

Endlich-schmerzfrei.net ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Der Kunde erklärt sich dann mit der Neuregelung einverstanden, soweit er nicht innerhalb von 4 Wochen widerspricht. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Veranstaltungen

Ihre Anmeldung ist nach eingegangener Zahlung verbindlich. Sie kann dann weder storniert noch geändert werden - aber Sie können eine Ersatzperson schicken. In diesem Fall erklärt sich die Ersatzperson automatisch bereit unsere AGB´s zu akzeptieren. Falls sie sich zu einem Therapeuten-Seminar angemeldet haben, muss die Ersatzperson ebenfalls ein ausgebildeter Therapeut sein und die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Wir behalten uns vor Ersatzpersonen, die die Voraussetzungen nicht erfüllen, vom Seminar auszuschliessen. Therapien dürfen nur von behördlich autorisierten Personen gewerbsmäßig ausgeübt werden. Die Seminare ersetzen keine medizinische Behandlung. Bei Nichterscheinen wird der Betrag nicht zurückerstattet. 

Höflichkeits-Klausel: Egal wieso sie nicht teilnehmen können - wir müssen aus organisatorischen Gründen die o.g. Regeln einhalten. Bitte respektieren sie unsere AGBs, v.a. wenn der oben geschilderte Fall eintreten sollte. Aus Gründen der Fairness bitten wir sie keine "bösen oder mitleidigen Emails" zu schreiben. Es ist nicht unser Verschulden, wenn Sie nicht teilnehmen können und wir werden keine Ausnahmen machen. 

Im Falle von Verletzungen (auch mit Spätfolge) oder bei Verlust von persönlichen Gegenständen bzw. bei Beschädigung von Privateigentum während der Veranstaltungen ist eine Haftung auf Ersatz bzw. Schadenersatz ausgeschlossen; die vorstehende Regelung schliesst auch die weitergehende Haftung des Veranstalters, der Seminarleiter und sonstiger Mitwirkenden aus. Durch Teilnahme an einer Veranstaltung wie Event, Meeting oder Seminar sind die Teilnehmer automatisch kostenloses Fördermitglied im Verein zur Regeneration der Wirbelsäule e.V.. Mit der Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung erkläret sich der Teilnehmer mit der Vereinssatzung einverstanden.   

Bitte keine Jacken, Taschen, Wertsachen, etc. in den Seminarraum mitbringen. Den Anweisungen des verantwortlichen Personals ist Folge zu leisten. Die Teilnahme an allen Übungen ist freiwillig und erfolgt ohne Zwang. Wir behalten uns das Recht vor die Behandlung jederzeit nach Ermessen des behandelnden Therapeuten abzubrechen z.B. wenn der Patient Angst hat, nicht ausreichend vorbereitet ist, während der Behandlung beim Patienten Umstände (physischer und/oder psychischer Art) eintreten etc., die einen sofortigen Behandlungsstop notwendig machen. 

Vom Veranstalter wird für die Dauer der Veranstaltung keine Unfallversicherung abgeschlossen. Der Teilnehmer selbst übernimmt für seine Teilnahme die volle Verantwortung. Änderungen werden vorbehalten.

Produkte

Kleine Abweichungen und technische Änderungen oder Neuerungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. 

Vertragsabschluss und Rücktritt

Der Vertrag unter Einschluss dieser AGB zwischen dem Kunden und dem Verkäufer kommt dadurch zustande, dass der Kunde die von ihm in die Online-Eingabemaske auf der Website eingegebene Bestellung mittels Mausklick oder durch Betätigen der 'Enter'-Taste auf "Bezahlen" als bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages an den Verkäufer schickt. Der Verkäufer nimmt dieses Angebot nach Zahlungseingang durch Lieferung an. 

Der Verkäufer behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Kunden geworden sind und für den Fall zwischenzeitlicher Preisanpassungen der Lieferanten vor.

Falls der Verkäufer trotz vertraglicher Verpflichtung durch seinen Lieferanten nicht mit der bestellten Ware beliefert wird, ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet oder die Ware wird in gegenseitigem Einverständnis zu einem späteren Zeitpunkt geliefert.

Lieferung und Zahlung

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang über Paypal oder mittels Banküberweisung. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19% bzw. 7%.

Übergabe der Ware

Die Übergabe der Ware erfolgt als Direktversand durch Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Versandkosten betragen in Deutschland pauschal 2,90 €. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands berechnen wir 10 € für Lieferungen unter 300 € Bestellwert, sowie 20 € für Lieferungen über 300 € Bestellwert. Die ggf. anfallenden Versandkosten werden dem Kunden noch vor Abschluss der Bestellung auf der Bestellseite angezeigt.

Internationaler Versand

Die Ware wird von Deutschland aus in jedes Land der Welt immer einheitlich mit der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer verschickt, unabhängig vom Zielland. Bei Lieferungen in das Ausland übernimmt der Kunde alle anfallenden zusätzlichen landesüblichen Steuern sowie Zoll- und Einfuhrkosten. Dabei können evtl. Doppelzahlungen anfallen. Sollten sie damit nicht einverstanden sein, können wir sie nicht beliefern. Durch Ihre Zahlung stimmen sie zu. Ansonsten storniert sich ihre Bestellung ohne erfolgte Zahlung automatisch. 

Preise, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

Alle auf den Seiten von Endlich-schmerzfrei.net angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen MWSt. Der jeweilige Preis sowie die ggf. ausgewiesenen Versandkosten sind sofort mit der Bestellung fällig. Der Kunde hat die Wahl zwischen den bei Paypal angebotenen Zahlungsarten oder Banküberweisung. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Kunde die Bank mit Abgabe der Bestellung unwiderruflich, dem Verkäufer und der im Auftrag des Verkäufers tätigen Endlich-schmerzfrei.net seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers. Die Aufrechnung durch den Kunden ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. E-mail, Brief, Fax) oder - wenn dem Kunden die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten des Verkäufers gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie der Erfüllung der Pflichten des Verkäufers gem. § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an info@endlich-schmerzfrei.net oder per Fax an 04161-8652-447. Die Retoure der Ware wird nach vorheriger schriftlicher Absprache durch endlich-schmerzfrei.net organisiert. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei speziell für den Kunden angefertigten Artikeln. 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde dem Verkäufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde dem Verkäufer insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. 

Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. In diesem Fall wird die Ware beim Kunden abgeholt, jedoch erst nach schriftlicher Absprache mit dem Verkäufer. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung, für den Verkäufer mit dem Empfang der Ware.

Gewährleistung und Haftung

Liegt bei Gefahrübergang ein Mangel des Liefergegenstandes vor, kann der Kunde Nacherfüllung entweder durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung verlangen. Ist die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung unverhältnismäßig, so kann der Verkäufer die jeweils andere Art der Nacherfüllung wählen. Ist auch diese unverhältnismäßig oder ist der Verkäufer nicht zur Nacherfüllung in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Eine darüber hinausgehende Haftung des Verkäufers ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlässigkeit beruht.

Der vorstehend genannte Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit.

Datenschutz

Der Kunde ermächtigt Endlich-schmerzfrei.net mit dem Absenden der Bestellung, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich für Zwecke rund um Ihre Bestellung. Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Für die vollständige Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, denen wir bestimmte Daten (Name, Vorname, Adresse) zur Auftragserfüllung übermitteln. Dies sind Dienstleister für den Versand und die Zustellung von Paketen und für die Abwicklung von Zahlungen. Unsere Dienstleister sind verpflichtet, die Daten nur zu oben genanntem Zweck zu verwenden und in keinem Fall an Dritte weiterzugeben.

Sonstiges

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

Im Falle der Geltendmachung von Ansprüchen jeglicher Art aus urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtliche sowie markenrechtlichen Angelegenheiten bitte wir, uns umgehend zu kontaktieren, sodass unnötige Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Kosten vermieden werden können. 

Falls Ansprüche der oben genannten Art reklamiert werden, sagen wir bereits hier zu, dass wir vor einer endgültigen rechttsverbindlichen Klärung vorsorglich Abhilfe schaffen werden, sodass eine eventuelle Wiederholungsgefahr verbindlich ausgeschlossen ist. 

Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme würde von uns sodann wegen Nichtbeachtung einer Schadensminderungspflicht zurückgewiesen. Bei unnötigen  bzw. unberechtigten Abmahnungen und Folgemaßnahmen behalten wir uns ausdrücklich vor, diese mit einer negativen Feststellungsklage zu beantworten.

Copyright © 2017 endlich-schmerzfrei.net